HD18 – Studie (Morbus Hodgkin) - MVZ-Onkologie und MVZ Strahlentherapie

Randomisierte, multizentrische, Phase III Therapieoptimierungsstudie in der Primärtherapie des fortgeschrittenen Hodgkin Lymphoms: Therapiestratifizierung mittels FDG-PET.

Ziel der Studie ist es, durch eine an das frühe Ansprechen angepasste Therapie die Behandlung für den einzelnen Patienten zu individualiseren und somit nur diejenigen Patienten intensiv weiterzubehandeln, die ein unzureichendes Ansprechen zeigen. Für die Patienten mit gutem Ansprechen soll die Toxizität der Therapie vermindert werden, ohne dass dabei die Behandlungsergebnisse kompromittiert werden.

 

 

Ansprechpartner:
MVZ Onkologie
Tel: 09421 / 710-7220

 

EURO SKI - Studie - MVZ Onkologie

Einarmige Beobachtungsstudie, multizentrisch, prospektiv, offen, bei Chronischer Myeolischer Leukämie (CML). Absetzen von TKI bei CML-Patienten in kompletter molekularer Remission (MR4). Multizentrische Studie zur Abschätzung der Fortdauer der molekularen Remission bei Chronischer Myeloischer Leukämie (CML) nach dem Absetzen von Tyrosinkinaseinhibitoren (TKI). …mehr

HD18 – Studie (Morbus Hodgkin) - MVZ-Onkologie und MVZ Strahlentherapie

Randomisierte, multizentrische, Phase III Therapieoptimierungsstudie in der Primärtherapie des fortgeschrittenen Hodgkin Lymphoms: Therapiestratifizierung mittels FDG-PET. …mehr

HD17 – Studie (Morbus Hodgkin) - MVZ-Onkologie und MVZ Strahlentherapie

Randomisierte, multizentrische, Phase III Therapieoptimierungsstudie in der Primärtherapie des intermediären Hodgkin Lymphoms: Stratifizierung der Strahlentherapie (involved field, involved node oder keine) mittels FDG-PET. …mehr

HD16 – Studie (Morbus Hodgkin) - MVZ-Onkologie und MVZ Strahlentherapie

Randomisierte, multizentrische, Phase III Therapieoptimierungsstudie in der Primärtherapie des frühen Hodgkin Lymphoms: Therapiestratifizierung mittels FDG-PET …mehr

drucken nach oben