Detail

INTEGRATIVE ONKOLOGIE Alle Kurse für Krebspatientinnen und -patienten

Termin: 15.09.2022 - 31.12.2022
Beginn: 00:00
Ende: 11:47
Ort: Siehe Detailansicht
Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung:
Auf_einen_Blick_Termine_2022_ab_September_Druck_FA.pdf

Bei den Angeboten der Integrativen Onkologie handelt sich um ein Zusatzangebot zur konventionellen Krebstherapie des Onkologischen Zentrums. Die Kurse umfassen die Bereiche Bewegung, Ernährung und Entspannung. Sie sollen den Krebspatienten die Möglichkeit geben, selbst aktiv zu werden und so das Wohlbefinden zu stärken.

Mehr Informationen zu dem Bereich
Integrative Onkologie
 

Info: Die Angebote sind spendenfinanziert und für die Krebskranken kostenlos. Spenden sind möglich auf das Spendenkonto bei der Sparkasse Niederbayern-Mitte, IBAN: DE74 7425 0000 0000 0711 00, Verwendungszweck: Integrative Onkologie.


Klangmeditation

Die Schalen mit ihren unterschiedlichen Tönen legen einen Klangteppich über uns, dieser führt zur Entspannung, der Atem wird langsam, der Körper kommt in einen Alpha-Zustand. Lassen Sie sich von mir mit einer Meditation, mit Phantasiereisen in diesen Zustand führen. Die unterschiedlichen Instrumente unterstreichen dieses positive Gefühl.

Termine
jeweils Mittwoch um 14.30 - 15.30 Uhr am: 

21.09.2228.09.2212.10.2226.10.2202.11.22
09.11.2223.11.2207.12.2214.12.22 


Kursleitung: Frau Gabi Landes, Klangmeditationstrainerin
Fortbildungsort: Kloster Azlburg, Haus Franziskus
Azlburger Str. 21, 94315 Straubing
Mitzubringen: Yogamatte, Decke, Kissen, bequeme Kleidung
Zielgruppe: Onkologische Patientinnen und Patienten

Anmeldung erforderlich:
Stephanie Seckel
Koordinatorin Integrative Onkologie
Klinikum St. Elisabeth Straubing GmbH
Tel.: 0 94 21 / 710-14 53
Mail: stephanie.seckel@klinikum-straubing.de
Die zugelassene Personenzahl beträgt aufgrund der Coronabedingungen und der Räumlichkeiten voraussichtlich 10 - 12 Personen.

Flyer Klangmeditation


Sanftes Yoga

In der Yogastunde stärken wir den Körper durch einfache Bewegungen und kräftigende Haltungen. Wir schenken unserem Atem mehr Interesse, denn er unterstützt uns in den Yogapostitionen (Asanas). Er hilft unsere Aufmerksamkeit nach innen zu lenken und lässt die Gedanken zur Ruhe kommen. Meditative Elemente und eine Entspannungsphase runden die Stunde ab.

Termine: Dienstag 10.00 - 11.00 Uhr
06.09.2022, 20.09.2022, 04.10.2022, 18.10.2022, 08.11.2022, 22.11.2022, 06.12.2022

Zielgruppe: Onkologische Patientinnen und Patienten
Kursleitung: Frau Jutta Lerch-Fischer, Yogalehrerin BDY/EYU
Fortbildungsort: Kloster Azlburg, Haus Franziskus, Azlburger Str. 21, 94315 Straubing
Mitzubringen: Yogamatte, Decke, Kissen, bequeme Kleidung

Anmeldung erforderlich:
Stephanie Seckel
Koordinatorin Integrative Onkologie
Klinikum St. Elisabeth Straubing GmbH
Tel.: 0 94 21 / 710-14 53
Mail: stephanie.seckel@klinikum-straubing.de 
Die zugelassene Personenzahl beträgt aufgrund der Coronabedingungen und der Räumlichkeiten voraussichtlich 10 - 12 Personen.

Flyer Sanftes Yoga


Achtsamkeit

Die Diagnose Krebs ist meistens mit bedrohlichen Gedanken und Gefühlen verbunden. Die Zeit der Therapie ist häufi g nicht nur körperlich, sondern auch psychisch belastend. Und wie geht es dann weiter für mich? Achtsamkeit, also die bewusste, nicht wertende Aufmerksamkeit im Hier und Jetzt, kann Ihnen hier Unterstützung geben. Wir werden Ihnen das Konzept der Achtsamkeit vorstellen, vor allem aber erfahrbar machen. Das Ziel: dass Sie wieder Freiräume und Kontrolle über ihr Leben gewinnen. 

Termine: Montag,  14.00 - 15.00 Uhr
10.10.22, 17.10.22, 24.10.22, 07.11.22, 14.11.22, 21.11.22

Die einzelnen Stunden bauen aufeinander auf.

Zielgruppe: Onkologische Patientinnen und Patienten
Kursleitung: Herr Dipl. Psych. Georg Reindl, Leiter Psychologischer Dienst/ Psychoonkologie
Veranstaltungssort: Kloster Azlburg, Haus Franziskus, Azlburger Str. 21, 94315 Straubing

Anmeldung erforderlich:
Stephanie Seckel
Koordinatorin Integrative Onkologie
Klinikum St. Elisabeth Straubing GmbH
Tel.: 0 94 21 / 710-14 53
Mail: stephanie.seckel@klinikum-straubing.de 
Die zugelassene Personenzahl beträgt aufgrund der Coronabedingungen und der Räumlichkeiten voraussichtlich 10 - 12 Personen.


Walkinggruppe

Hinweis: Kurs findet nur bei geeigneter Witterung statt.

Regelmäßige Bewegung an frischer Luft stärkt die Selbstheilungskräfte und unterstützt das seelische Wohlbefinden. Wir bieten eine Walking-Gruppe für Menschen an, die während oder nach onkologischer Behandlung ein Bewegungserlebnis wahrnehmen möchten. Dabei orientieren wir uns in erster Linie an Ihrem körperlichen Zustand und Ihrer Leistungsfähigkeit. Ziel ist es, die Freude an der Bewegung unter freiem Himmel zu fördern und die Belastbarkeit moderat zu steigern.

Termine: Donnerstag 15.30 - 16.30 Uhr 
bei geeigneter Witterung
Treffpunkt: Haupteingang Klinikum St. Elisabeth Straubing, St.-Elisabeth-Straße 23, 94315 Straubing

Kursleitung: Christian Böhmker, Christoph Eidenschink, Nicole Eisenreich

Anmeldung:
Stephanie Seckel
Koordinatorin Integrative Onkologie
Klinikum St. Elisabeth Straubing GmbH
Tel.: 0 94 21 / 710-14 53 Mail: stephanie.seckel@klinikum-straubing.de
Die zugelassene Personenzahl beträgt 8 - 10 Personen.

Flyer Walkinggruppe


Kochkurs

Eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung ist sowohl während als auch nach der Therapie wichtig, um den Körper zu stärken. Wir möchten deshalb im Rahmen unseres Kochkurses einige bunte und leckere Rezepte mit Ihnen zusammen zubereiten und gemeinsam genießen. Das Kursangebot richtet sich an Patienten, mit stabilem Gewicht ohne Einschränkungen der Nahrungsaufnahme und OHNE starke Therapienebenwirkungen. Kochkurse für Patienten mit Gewichtsverlust sind in Planung. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung! 

Termin: Montag 24.10.2022, 17.30 - 20.00 Uhr

Zielgruppe: Onkologische Patientinnen und Patienten mit stabilem Gewicht ohne Einschränkung der Nahrungsaufnahme und OHNE starke Therapienebenwirkungen.
Kursleitung: Katrin Ebetshuber, Diätologin
Ort: Kochstudio Riedle & Riedle, Stadtgraben 122, 94315 Straubing

Anmeldung:
Stephanie Seckel
Koordinatorin Integrative Onkologie
Klinikum St. Elisabeth Straubing GmbH
Tel.: 0 94 21 / 710-14 53 Mail: stephanie.seckel@klinikum-straubing.de
Die zugelassene Personenzahl beträgt aufgrund der Coronabedingungen und der Räumlichkeiten 6 - 8 Personen.
Achtung: Zu der Veranstaltung ist ein aktueller Schnelltest vorzulegen.

Flyer Kochkurs


Müdigkeit und Erschöpfung nach einer Krebstherapie? Das Fatigue-Seminar

Fatigue bezeichnet eine belastende Erschöpfung, die unabhängig von vorausgegangenen Aktivitäten auftritt. Auch ausreichend Ruhe und Schlaf kann sie nicht beheben. Dabei beschränken sich die Beschwerden nicht auf den Körper, sondern beeinflussen auch Geist und Seele. Sie treten häufig bei Krebspatienten während der Therapie auf, können aber auch nach deren Beendigung weiterbestehen. In den Fatigue-Seminaren des Patienteninformationszentrums (PIZ) des Klinikums Straubing wird vermittelt, wie man mit diesen Einschränkungen umgehen und so seine Lebensqualität verbessern kann. 

Das Seminar richtet sich im Rahmen der Angebote der Integrativen Onkologie an Patienten nach Beendigung ihrer Krebstherapie, die dauerhaft an Beschwerden wie Erschöpfung, Antriebslosigkeit und Niedergeschlagenheit oder eingeschränkter Merkfähigkeit und Konzentrationsschwäche leiden. Neben theoretischen Hintergründen zu Entstehung und Erscheinungsformen der Fatigue wird im Seminar auch praktisches Wissen vermittelt, das den Umgang mit den Beeinträchtigungen im Alltag erleichtern soll. Dazu zählen Zeit- und Energiemanagement, der bewusste Umgang mit Gefühlen sowie die positiven Auswirkungen von Genussmomenten.

Wann ist ein Fatigue – Seminar für mich richtig?
Ich leide unter folgenden Beschwerden
• dauerhafte Erschöpfungszustände – auch Schlaf bringt keine Erholung
• häufige Antriebslosigkeit und Niedergeschlagenheit
• eingeschränkte Merkfähigkeit und Konzentrations-schwäche 

Inhalte der Fatigue-Schulung
(6 Module á 90 Minuten)
1. Einführung und Formen der Fatigue
2. Ursachen und Behandlung der Fatigue
3. Zeit- und Energiemanagement
4. Gesunder Schlaf und Genuss
5. Bewusster Umgang mit Gefühlen
6. Individuelle Alltagsgestaltung

Das Seminar besteht aus wöchtenlichen sechs Modulen á 90 Minuten.
Termine je Mittwoch 12.00 - 13.30 Uhr
Beginn neuer Kurse (Kursdauer 6 Wochen):
Mittwoch, 12. Oktober 2022

Ansprechpartnerin und Anmeldung:

Barbara Notz B.A.
Gesundheitspsychologin
Tel: 09421 – 710 1888
E-Mail: piz@klinikum-straubing.de

Teilnehmerzahl: 8 Personen
Teilnahmevoraussetzung: mit vollständigem Impfschutz
Anmeldung erforderlich

Flyer Fatigue-Seminar